Überregionale Motocross–Meisterschaft beim MSC Freisinger Bär am Flughafen München

June 23, 2017

Am 1. und 2. Juli war zu Gast beim MSC Freisinger Bär am Flughafen München der württembergische Motocrossverband DJMV.

Knapp 200 Fahrer aus Württemberg und Bayern gaben bei den Freisinger Bären am Flughafen München am 01./02. Juli ihr Debüt zur Motocross Meisterschaft des DJMV. Am Samstagnachmittag traten in der MX Seniorenklasse unsere Fahrer, Vorstand Michael Kluge aus Hallbergmoos, Andreas Kraft aus Kirchheim und Stefan Grünwald, an und zeigten, dass Sie nicht zum “alten Eisen“ gehören. Im ersten Lauf hatte Stefan Grünwald gleich nach dem Start Platz 2 erlangt und diesen sicher ins Ziel gekämpft. Andreas Kraft erreichte Platz 4. Michael Kluge hatte beim Start zu früh in die erste Kurve eingebogen und wurde somit von den Fahrern nach außen abgedrängt und erreichte am Ende Platz 17. Er meinte später, im zweiten Lauf mach ich das anders. Gesagt – getan, Kluge mit Platz 7 nach dem Start aus der ersten Kurve, Stefan Grünwald stürzte und Andreas Kraft war vorne mit dabei. Von nun an begann Stefan als letzter Fahrer die Aufholjagd, kämpfte sich ins Mittelfeld und wieder Sturz. Jetzt aber legte er los, überholte einen Fahrer nach dem anderen und konnte den Lauf mit Platz 5 abschließen. Michael Kluge wurde Gesamt 16er, Andreas Kraft wurde gesamt Dritter und Stefan Grünwald gesamt Vierter. Am Sonntag konnten unsere Vereinsfahrer, Sebastian Meckl Platz 7, Luka Harms Platz 9 und Max Gisiblaus Marzling Platz 13, erfahren. Unser Mädel Leonie Müller (15) aus Oberding hat im MX Ladies Cup gezeigt, dass man auch mit einer 85ccm Maschine nicht auf verlorenen Posten ist. Die meisten Frauen fahren hier ab 125 ccm Zweitakt bis 450 Viertakt. Bei 25 Ladies langte die Leistung zwar nicht zum Startgewinn, aber im Rennen hat Sie sich vom Mittelfeld bis auf Platz 2 nach vorne gearbeitet. Sie reizte Alles aus Ihrer Maschine heraus, überholte wo es ging und wurde mit Platz 2 auch im zweiten Lauf gesamt Zweite. Marina Reindl belegte den Platz 8.

In der MX 2 Junioren erkämpfte sich Ferdinand Maier mit einem dritten und vierten Platz den Gesamtplatz 4. Pius Bergmann wurde Neunter. Leon Bonn aus Neufinsing konnte sich nach einem nicht so gutem Start auf Platz 10 im ersten Lauf vorkämpfen. Im zweiten Lauf ist er leider zum Ende ausgefallen. Es reichte diesmal nur für den Gesamtplatz 16.

Auf ein Wiedersehen freut sich der Freisinger Bär. Auch unter der Woche und am Wochenende kann man die Trainings der Piloten beobachten, weitere Renngeschehen und weitere Infos unter www.msc-fsb.de.

Die Platzierungen lauten:

Kl.1 50ccm

1. Maximilian Weber MSC Eichenried, 2. Rocco Sessler DJMV, 3. Tobias Strebel DJMV

Kl. 2 65ccm

1. Felix Schwartze DJMV, 2. Nick Heindl MSC Eichenried, 3. Niclas Kehrer DJMV

Kl. 3 85ccm

1. Valentin Stapel DJMV, 2. Malik Schoch DJMV, 3. Joe-Lois Kaltenmaier DJMV

Ladies Cup

1. Anna Lena Weinmann DJMV, 2. Leonie Müller MSC-FSB, 3. Petra Dräger DJMV,

MX Senioren

1. Thilo Keine DJMV, 2. Mathias John DJMV, 3. Andreas Kraft MSC-FSB, 4. Stefan Grünwald MSC-FSB,

MX Pro

1. Marco Fleissig DJMV, 2. Markus Rolny DJMV, 3. Mike Schaller DJMV

MX 1

1. Domenico Felici DJMV, 2. Christian Blessing DJMV, 3. Maxi Hahn DJMV

MX2 Junioren

1. Dennis Widmayer DJMV, 2. Lukas Riedißer DJMV, 3. Jonathan Winkler DJMV, 4. Ferdinand Maier MSC-FSB

MX2 Erwachsene

1. Marco Fleissig DJMV, 2. Elias Stapel DJMV, 3. Franko Betschart DJMV

 

Text Presse MSC Freisinger Bär

 

 

Please reload

© 2016 By team5. Proudly created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now